Schutz vor Betrügern im Internet


Ob Sie bei uns bestellen, oder nicht, das ist Ihre eigene Entscheidung.
Sie sollten aber zu Ihrer Sicherheit auf folgendes achten:

Bestellen Sie nicht bei einer Apotheke, wenn die schreiben, dass die Medikamente rezeptfrei aus Europa verschickt werden.
Medikamente die rezeptfrei aus Europa verschickt werden, sind fast immer Fälschungen und stammen meistens
aus illegalen "Hinterhof-Fabriken" im Ostblock (Polen, Tschechien, Bulgarien usw.)
Solche Medikamente enthalten kaum Wirkstoff und werden unter schlechten hygienischen Bedingungen hergestellt.
Das gilt auch für Medikamente die Sie auf der Strasse angeboten bekommen (oft von Drogenverkäufern)
Lassen Sie bitte die Finger von diesem Müll, Ihrer Gesundheit zu liebe!


Achten Sie auf das Wort "Rezept" oder "Rezeptfrei" im Namen des Shops.
Es gibt eine Gruppe von Betrügern die bei mehreren Shops dieses Wort im Namen verwendet,
Wie z.B.  "Medikamente-Rezeptfrei" oder
"Rezeptfrei.Online" oder "ohne-Rezept-kaufen" usw. 
Bei diesen Anbietern werden Sie nie etwas erhalten und dazu auch noch Ihr Geld verlieren!


Wenn Sie in einer anderen Internet-Apotheke bestellen, achten Sie darauf wohin Sie die Überweisung senden müssen.
Überweisen Sie nicht nach Spanien! Warum ...?  Weil die "Rezeptfrei-Gauner" alle ihre Bank-Konten in Spanien haben.
Wie erkennen Sie dass die Überweisung nach Spanien geht? 
Schauen Sie sich die IBAN-Nummer an, bei Banken in Spanien fängt sie mit den Buchstaben "ES" an.


Diese Leute sind sehr schlau ... in Spanien können Sie keine Anzeige aufgeben wenn der Delikt-Betrag nicht mindestens 500 Euro beträgt ...!!
Da Bestellungen normalerweise weit unter diesem Betrag sind, wird Ihre Anzeige gar nicht bearbeitet und Sie sind Ihr Geld los.

Das ist kein Witz !! So sind nun mal die Gesetze in Spanien und daran kann auch die EU nichts ändern.
Diese Gauner haben viele tausend Kunden betrogen und ihre Gutgläubigkeit ausgenutzt und sie machen das noch heute!

Ein weiteres Indiz für Betrüger sind vergleichbar billige Preise.
Wenn eine Internet-Apotheke teure Medikamente zu Billig-Preisen verkauft ... dann kann etwas nicht stimmen.
Sehen Sie sich das folgendes Beispiel an:

10 Original-Stilnox Schlaftabletten (Zolpidem) kosten in einer Apotheke mit Rezept = Euro 21,50 (Stückpreis Euro 2,15)
Wie kann dann eine Internet-Apotheke 200 Tabletten für gerade mal 130 Euro verkaufen ??
Ganz einfach: Weil sie nie liefern, die kassieren nur ab und lachen sich kaputt !!

Wir sind im direkten Vergleich vielleicht teuer, aber bei DocRenz.com bekommen Sie Ihre Bestellung und Sie bekommen dass was Sie bestellt haben, nämlich erstklassige Qualität, so wie Sie es in einer Apotheke in Ihrer Stadt mit Rezept bekommen würden!

Schlafmittel rezeptfrei legal aus Polen oder Spanien??
Wenn eine Internet-Apotheke schreibt dass in Polen oder Spanien die Gesetze für Apotheken viel liberaler sind, dann ist das eine dreiste Lüge !!
Es gibt in Europa keine Apotheken die rezeptpflichtige Schlafmittel ohne Rezept verschicken. Wenn Sie überhaupt etwas erhalten, dann Fälschungen oder Hinterhof-Medikamente
!


DocRenz.com liefert seit Jahren geprüfte Medikamente aus lizenzierten Apotheken von ausserhalb Europas, sicher und diskret verpackt.